Im folgenden möchten wir Ihnen einen Überblick geben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Rechte Ihnen in diesem Zusammenhang zustehen. Da sich diese Information an alle unsere Kunden richtet und wir nicht bei allen im selben Ausmaß Daten verarbeiten, treffen möglicherweise nicht alle Punkte auf Sie zu.


Inhaltsverzeichnis


1.Verantwortlicher


2.Welche Quellen und welche Daten nutzen wir?
3.Zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten?
4.Wer bekommt Ihre Daten?
5.Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
6.Welche Datenschutzrechte haben Sie?
7.Gibt es für Sie eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?
8.Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?
9.Gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung?
10.Findet Profiling statt?
11.Ihr Widerspruchsrecht
 
 

1Verantwortlicher


Verantwortlich im Sinne von Art.4 Nr.7 DSGVO ist


 
Adulatech GmbH
Baumgartenstrasse 25
CH-8902 Urdorf
Schweiz
Email: info@adulatech.ch
 

2Welche Quellen und welche Daten nutzen wir?


Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von unseren Kunden oder Lieferanten erhalten. Weitere personenbezogene Daten erheben wir aus öffentlich zugänglichen Quellen wie dem Internet, der Presse, anderen Medien oder dem Handelsregister. In bestimmten Fällen erheben wir außerdem Daten bei Auskunfteien. Zu den erhobenen personenbezogenen Daten gehören Anrede, Name, Adresse und andere Kontaktdaten. Zusätzlich erheben wir, welche Artikel und Dienstleistungen Sie bei uns anfragen und beziehen bzw. angeboten und an uns geliefert haben, Umsatzstatistiken und unsere Zahlungserfahrungen mit Ihnen. Vor einigen Vertragsabschlüssen und in bestimmten anderen Fällen, bei denen wir ein berechtigtes Interesse haben, prüfen wir außerdem Ihre Bonität.
 

3Zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre Daten?


Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU- Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)


 
1.aufgrund Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO
Falls Sie uns Ihre Einwilligung gegeben haben, senden wir Ihnen gegebenenfalls einen Newsletter oder andere Werbung zu. Sie können Ihre Einwilligung dazu jedoch jederzeit widerrufen und erhalten dann keinen Newsletter mehr.
2.aus vorvertraglichen und vertraglichen Gründen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO Ihre Daten werden verarbeitet, um Kauf-, Miet- oder Serviceverträge anbahnen (z.B. Anfragen, Angebote), erfüllen (z.B. Auftrag, Lieferung, Abrechnung) oder rückgängig machen zu können (z.B. Retoure, Gutschrift).
3.zur Erfüllung rechtlicher Pflichten gemäß Art. 6 Abs. 1 c DSGVO
Wir verarbeiten Ihre Daten indem wir sie elektronisch archivieren um gesetzlichen Forderungen nachzukommen.
4.zur Wahrung von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Gegebenenfalls werden Ihre Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen verarbeitet, z.B. indem wir bei Auskunfteien Ihre Bonität erheben, bei Rechtsstreitigkeiten, bei der Touren-, Sortiments- oder Lagerbestandsplanung, bei der Bedarfsanalyse sowie zur direkten Ansprache, falls Sie dem nicht widersprochen haben.
 

4Wer bekommt Ihre Daten?


1.Innerhalb unseres Unternehmens können nur ausgewählte Mitarbeiter abhängig von ihrer Funktion auf Ihre Daten zugreifen.


2.Im Falle einer Bonitätsprüfung übermitteln wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten an die Firma Creditreform. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung bei Creditreform erhalten Sie in dem ausführlichen Merkblatt Creditreform-Information gem. Art. 14 EU-DSGVO oder unter dem folgenden Link.
3.Darüber hinaus arbeiten wir mit Dienstleistern zusammen, die für uns Transportleistungen oder das Forderungsmanagement übernehmen. Auch diese erhalten bei konkretem Bedarf Zugriff auf einige Ihrer Daten.
4.Weiterhin ist es möglich, dass Firmen, die unsere IT-Systeme pflegen oder Akten für uns vernichten, im Rahmen dieser Tätigkeiten auf Ihre Daten Zugriff erhalten.
5.Schließlich müssen wir insbesondere bei Prüfungen öffentlichen Stellen, z.B. den Finanzbehörden, Zugriff auf Ihre Daten gewähren.
 

5Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?


Grundsätzlich verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, solange dies für die Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Danach werden sie gelöscht.


Zur Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten speichern wir Daten,
die der Anbahnung, Durchführung oder Rückgängigmachung von Verträgen dienen, zehn Jahre lang.
 

6Welche Datenschutzrechte haben Sie?


Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO.


Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG).
Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.
 

7Gibt es für Sie eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?


Sie müssen diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Erfüllung der vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel nicht in der Lage sein, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen, diesen auszuführen und ggf. rückgängig zu machen.

 
8Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?


Wir übermitteln keine personenbezogenen Daten an Drittländer oder internationale Organisationen.

 
9Gibt es eine automatisierte Entscheidungsfindung?


Wir setzen keine vollautomatisierte Entscheidungsfindung gemäß Art. 22 DSGVO ein.

 
10Findet Profiling statt?


Wir verarbeiten Ihre Daten nicht automatisiert mit dem Ziel, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten. Profiling im Sinne von Art.4 Nr.4 DSGVO findet daher nicht statt.

 
11Ihr Widerspruchsrecht


Sie haben nach Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Absatz 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen.


Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.
Bitte richten Sie den Widerspruch formlos mit dem Betreff &dbquo;Widerspruch unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse an:
 
Adulatech GmbH
Baumgartenstrasse 25
CH-8902 Urdorf
Schweiz
Email: info@adulatech.ch

Datenschutzhinweise für Kunden und Lieferanten

2018v3

Unternehmen

 

Produkte

 

Dienstleistungen

 

Vertretungen

 

Download

 

Startseite

 
Drucken
 
Bild16
Kontakt
 
Adulatech_Logo_2
bkmain801

Industriebedarf, Schweisstechnik und Automation

Adulatech GmbH

Allgemeine Verkaufsbedingungen Adulatech GmbH (AVB)

Adulatech GmbH
Industriebedarf, Schweisstechnik und Automation
Baumgartenstrasse 25
CH-8902 Urdorf
 
Telefon: +41 (0) 43 542 50 40
Telefax: +41 (0) 43 542 50 80
Email: info@adulatech.ch

Copyright Adulatech GmbH, 2018

Datenschutz Adulatech GmbH (DSGVO)

Impressum

> Unternehmen > Datenschutz
English